Fokusraum für Eltern

Oder: Einmal tief durchatmen

„Ich wünschte, ich hätte Zeit für den Nervenzusammenbruch, den ich verdiene.“

Erkennen Sie sich in dieser Aussage wieder? Dann STOPP – gewinnen Sie wieder mehr Zeit für sich, mehr Gelassenheit und Freude.

Beziehen wir uns neu, setzen wir den Fokus anders!

Die Beziehung ist das Fundament unserer Entwicklung. Mal mehr, mal weniger sind wir alle in unseren Hamsterrädern unterwegs. Wir fühlen uns im Familienleben mitunter überfordert, gestresst, hilflos, ängstlich oder verletzt. Die gute Nachricht: Das ist ganz normal. Und es gibt unzählige Elternratgeber und Erziehungstipps. Aber: Was hilft uns all das Wissen, wenn wir immer wieder in alte Beziehungsmuster verfallen?

Mein Coaching zeigt Ausstiege aus diesem Spiel und gibt praktische Hilfestellung, wie Sie Ihre Kinder und sich selbst gezielt unterstützen können. Nach dem Motto: Familienstress? Nein danke! Echte Beziehung? Bitte mehr!

Helping You To Trust Yourself

Wie sieht es aus, in Ihnen?

Glauben Sie, 24/7 Stunden für Ihre Liebsten da sein zu müssen? Und das so perfekt wie möglich? Vergessen Sie öfters auf sich selbst und Ihre Bedürfnisse? Oder erleben Sie Ihren Familienalltag als chaotisch und fremdgetaktet? Haben Sie Zeit für die Frage:„Was ist mir wirklich, wirklich wichtig?“ Nein? Damit sind Sie nicht alleine. Aber: Sie haben die Freiheit, alte Glaubenssätze hinter sich zu lassen und Familie neu zu leben!

Hinweise darauf, dass Sie aktiv werden sollten ...

Möchten Sie in der Erziehung ALLES richtig machen, alles wissen und perfekt umsetzen?

Bringt Sie das Verhalten Ihres Kindes immer wieder zur Verzweiflung?

Machen Sie sich häufig Sorgen oder erleben Sie Angst um die Gesundheit oder Zukunft Ihres Kindes?

Haben Sie den Eindruck, Sie verlieren die Verbindung zu Ihrem Kind?

Möchten Sie die negativen Dauerschleifen, in denen Sie feststecken, endlich durchbrechen – etwas NEUES finden?

Wollen Sie Ihre Schuldgefühle „verabschieden“? Vergangenen Ballast abwerfen? Altes heilen und Neues finden?

Sind Sie öfters im Zwiespalt zwischen Ihren Erwartungen und Wünschen an/für Ihr Kind und dessen eigenen Entscheidungen und Lebenswelten?

Fühlen Sie dauerhafte Überlastung im Familienalltag?

Wollen Sie kompetente Begleitung vor, während und nach der Scheidung für sich und Ihre Kinder – oder beim „Neufinden“ in der Patchworkfamilie?

Ich biete hierfür:
Verpflichtende Beratung bei einvernehmlicher Scheidung von Eltern
(§ 95 Abs. 1a AußStrG) über die spezifischen aus der Scheidung resultierenden Bedürfnisse Ihrer minderjährigen Kinder

Erfahrungsbericht einer Mutter mit drei Kindern

“Alles anders”. So könnte man meinen Erfahrungsbericht gut beschreiben. Wieso benenne ich diesen Bericht so?

Ich lebte in einem typischen Familienidyll – Ehemann, Kinder, Haus und Hund. Doch unser Familienleben war eine Berg- und Talfahrt zwischen Hoffnung und Verzweiflung. Es gab vereinzelt schöne Zeiten (vor allem nach außen hin), doch überwiegend herrschte Angst, geprägt von psychischen Verletzungen in den eigenen vier Wänden.

Ich hatte immer Hoffnung und wollte unbedingt durchhalten – für die Kinder. Meine damals noch sehr jungen Kinder baten mich zu einem Gespräch und offenbarten mir, dass sie es verstehen würden, wenn ich die Ehe auflöse. Wegen ihnen bräuchte ich diese Scheinidylle nicht aufrechtzuerhalten. Ich war schockiert! Ich hatte geglaubt, die Schwierigkeiten von ihnen ferngehalten zu haben. Der Weg war mich danach klar –  Trennung.

Viele konnten diese Entscheidung nicht verstehen – wir waren doch nach außen eine perfekte Familie. Es war aber alles anders!

Ich fühlte mich befreit, erleichtert und hatte keine Angst vor der Zukunft. Ich lebte mit meinen Kindern weiterhin im Haus und es veränderte sich für sie nicht viel. Aber es war doch wieder alles anders. Auf einmal hörten sie von ihrem Vater wie sehr er sie vermisse, sie liebe und wie schlecht es ihm jetzt in allen Belangen gehe. Die Kinder litten mit ihrem Vater. Meine zwei jüngeren Kinder hatten zudem noch mit großen Lernschwierigkeiten zu kämpfen. Ich wechselte daheim in die Rolle der Lehrerin statt der als Mutter, um sie durch die Schule zu bekommen.

Es kam immer öfters vor, dass sie sich mir gegenüber aggressiv zeigten und mich gleich wie zuvor mein Ex-Mann behandelten. Sein Hass auf mich schwappte über die Kinder auf mich über.

Ich suchte Rat und Unterstützung bei Klaudia. Etwa einmal im Monat, über ein Jahr lang, führte Klaudia Einzelsitzungen mit den Kindern. Der Inhalt dieser Sitzungen blieb hinter verschlossenen Türen. Die Kinder erzählten mir auch nichts, kamen aber jedes Mal mit einem Lächeln heraus und freuten sich auf den nächsten Termin. Die Situation daheim entspannte sich zusehends. Die Therapie half meinen Kids! Aber der Titel meines Erfahrungsberichtes „Alles anders“ lässt natürlich vermuten, dass auch hier etwas anders lief.

Nach außen hin zeigte ich mich als alleinerziehende, selbstbewusste Mutter, die alles im Griff hatte und keine Hilfe benötigte. Klaudia spürte aber, dass es mir nicht gut ging. Ich fühlte mich ambivalent. Ich war erleichtert über die Trennung, aber trotzdem fühlte ich mich als Versagerin, die es nicht geschafft hatte, die Familie zusammenzuhalten. Ich war unsicher und vermittelte diese Unsicherheit meinen Kindern. Ich ließ ein Vakuum zu, indem sie sich Freiheiten nahmen – wie etwa der Ton mir gegenüber. Klaudia bat mich, dass ich mir bei den Sitzungen Zeit nahm, um mit ihr über die Situation daheim zu sprechen. So plauderten wir öfters ausführlich und ungezwungen. Es tat einfach gut! Diese Gespräche stärkten mich immens. So war wieder alles anders als angenommen. Die Therapie, die ich für meine Kids angedacht hatte, war in erster Linie für mich bestimmt. Klaudia therapierte mich. Sie zeigte mir die verschiedenen Blickwinkel der Reaktionen der Kinder auf und gab mir das Gefühl, eine gute Mutter zu sein, die stolz auf sich sein konnte und nicht an sich zweifeln sollte. Es funktionierte daheim besser, weil ich mein Verhalten änderte, ich sicherer wurde und dies den Kindern auch zeigte.

Ich kann mich bei dir, liebe Klaudia, nur bedanken, denn ich selbst hätte den Schritt zur Beratung nie gemacht – denn ich habe ja „alles im Griff“. Du hast uns in dieser Zeit sehr geholfen. Deine positive Einstellung, deine Herzlichkeit und dein Strahlen rissen uns mit. Du hast uns geholfen den Sonnenschein in unsere Familie zurückzubringen.

 

Was wir lösen, was Sie erreichen

Mehr Zeit und Kraft für sich selbst

Batterien auftanken, um gesund zu bleiben und kraftvoll für die Liebsten da zu sein,
eigene Ressourcen aktivieren und im Alltag anwenden,
von der Kraft- und Antriebslosigkeit in den Lebensschwung und in die Freude am Tun kommen.

 

Gelassen bleiben in schwierigen Situationen

Von der Sackgasse hin zu neuen Sichtweisen und Wegen,
statt Zeitdruck und Hast mehr innere Ruhe und Achtsamkeit,
klare Grenzen setzen können,
liebevoll und klar Nein sagen.

 

Sein-Lassen statt Hineinsteigern

Vertrauensvoll Sorgen, Ängste, Zweifel loslassen,
hin zum Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten und die der anderen,
Kinder bei Herausforderungen in der Schule, im Freundeskreis, bei Ängsten oder Albträumen gezielt unterstützen können.

 

Mehr Freude, Leichtigkeit, Liebe und Frieden in der Familie

Von der inneren Zerissenheit hin zur Herz-Hirn-Balance,
klarer sein in der Elternrolle und in der Mann-/Frau-Rolle,
mehr Spaß und Vertrauen im Miteinander erleben,
aus der Alltagsroutine besondere Momente im Alltag kreieren.

“Deine positive Einstellung, deine Herzlichkeit und dein Strahlen rissen uns mit. Du hast uns geholfen den Sonnenschein in unsere Familie zurückzubringen.”

Mir bleibt nur DANKE zu sagen für dein unendliches Engagement und ich hoffe, dass du uns weiterhin in guten und in schlechten Zeiten begleitest und uns Mut machst.”

“Mein Sohn konnte sich dank deiner Übungen besser und länger konzentrieren und auf das Ziel fokussieren. Selbst heute wendet er diese im Bedarfsfall an.”

“Sie hilft mir geduldig und mit vollkommener Ruhe aus jedem Loch, auch wenn es mir noch so tief erscheint. Ich kann mir keine bessere Mentaltrainerin vorstellen.”

Durch die Tools, die Klaudia mir im Coaching beigebracht hat, gelang es mir binnen kürzester Zeit, in Prüfungssituationen Ruhe zu bewahren.”

“Nach einigen Sitzungen mit entlastenden Tränen (die Klaudia mit den richtigen Worten herauslockte) konnte ich wieder positiv auf alles zugehen.”

Ihr Treibstoff für mehr Lebensfreude

Was ist überhaupt Coaching, was Supervision? Alle Beratungsformen, die ich anbiete, sind anerkannte Wege, Eltern, Kinder und Jugendliche bei großen Herausforderungen zu unterstützen. Meine Leistungen für Familie, Schule oder Lehre vermitteln allesamt eines: Freude statt “Null Bock” und Begeisterung statt “War das etwa schon alles?” Tanken Sie Selbstvertrauen und haben Sie ab sofort mehr vom Leben!

Psychologische Beratung

Psychologische Beratung oder Lebensberatung ist die professionelle Beratung und Betreuung von Einzelpersonen, von Familien, Teams, Gruppen oder Paaren in Problem- und Entscheidungssituationen – also in belastenden oder ungewöhnlichen Situationen oder Lebensphasen. Als psychologische Beraterin darf ich Sie durch diese Ausbildung und durch meine Gewerbeberechtigung in den Bereichen Erziehung, Persönlichkeitscoaching, Sterbebegleitung, Persönlichkeitsförderung, Trauerbegleitung, Sucht, in Krisen, für Selbsterfahrung, bei beruflichen Problemen, im Umgang mit Geld, in der Kommunikation, für Partnerschaft, Ehe und Konfliktmanagement beraten.

 

Coaching

Coaching ist immer ein Begleitungs- und Beratungsprozess, meist im beruflichen Zusammenhang, der interaktiv ist, ein Thema im Fokus hat und zeitlich begrenzt ist. Zum Beispiel Stress in der Arbeit, im Zusammenspiel mit Herausforderungen in der Familie. Dabei setzen wir auf Ihre bereits vorhandenen ressourcen- und lösungsorientierten Fähigkeiten. Gemeinsam entdecken wir diese neu und aktivieren sie, um Ihre individuelle Lösung zu erreichen und nachhaltig aufrecht zu erhalten.

Supervision

Supervision ist ein Instrument zur Unterstützung und Beratung von Berufstätigen, vor allem im Sozial- und pädagogischen Bereich. Auch hier steht, wie beim Coaching, die Selbstreflexion und Kompetenzerweiterung der beruflichen Arbeit im Fokus. Was die Supervision für die Sozialarbeit, Psychotherapie und Pädagogik ist, wird in der Wirtschaft, im Sport oder der Politik meist “Coaching“. genannt. In beiden Bereichen bin ich erfahren und kann dieses Knowhow in jede Form der Beratung einbinden.

Wer mit beiden Beinen im Sumpf der Alltagsprobleme steckt, bedarf zuweilen des distanzierten Blicks von außen, um evtl. eine neue, produktive Sichtweise auf seine (beruflichen) Lebensumstände zu gewinnen“ (Galuske 1998, S. 301).

 

Training

Der Begriff “Training” steht allgemein für alle Prozesse, die eine verändernde Entwicklung hervorrufen und wird meist synonym mit Ausdrücken wie Übung, Schulung, Lehrgang, Weiterbildung oder Fortbildung verwendet. Wenn ich in der Familie, der Lehre oder der Schule Übungen und Tools vermittle, die helfen, Gewohnheiten und Verhaltensmuster zu durchbrechen, dann setze ich hierfür auch Trainingsmethoden ein. Auch in der Wissensvermittlung arbeite ich mit ausgewählten und bewährten didaktischen Mitteln. 

Bestens aufgehoben bei einem Profi fürs Innenleben. Investieren Sie in Ihr gemeinsames Glück!

Einzelcoaching Stundensatz

  • Frequenz: 3 bis 4 Wochen; bei Bedarf engmaschiger
  • 30 Minuten Erstgespräch sind immer kostenlos
  • Coaching in der Natur und im Online-Format möglich
  • bei Kindern/Jugendlichen: Auf Elternwunsch oder bei Bedarf Kontaktaufnahme mit Kindergarten-, Lehrkräften

€ 90,–

Coaching Familienpaket 

  • 5 Coachings + 1 Coaching zu je 60 Min. kostenfrei im Package
  • Coaching-Einheiten bedarfsgerecht aufteilbar unter den Familienmitgliedern

€ 450,–

Familien-Begleitung 7 Monate

  • Coaching, Beratung für alle Familienmitglieder
  • wöchentliche Telefonate oder Zoomtreffen für die Eltern
  • bei Bedarf Hausbesuch
  • nachhaltige, kompetente Unterstützung für die ganze Familie
  • Paketpreis:  € 1890,–; bei Sofortzahlung: € 1500,–; monatliche Ratenzahlung möglich

€ 270,–
/Mon.

Familien-Beratung (Eltern und Kinder) Stundensatz

  • Ziel- und lösungsorientierte Beratung – bedarfsgerecht

€ 120,–

Eltern-Beratung Stundensatz

  • Elementarer Bestandteil des Coachings für Kinder und Jugendliche

€ 80,–

Paar-Coaching Stundensatz

  • Unterstützung für eine lebendige, erfüllte Paar-Beziehung

€ 135,–

Ihr Weg ins Tun und in die Praxis

Sie buchen ein kostenloses 1:1 Vorgespräch

Der erste Schritt ist der wichtigste. Rufen Sie mich an oder schreiben Sie mir ein paar Zeilen! Das Erstgespräch ist immer kostenlos.

i

Sie profitierten von einer maßgeschneiderten Beratung

Termine, Zeit und Kosten? Bevor wir starten, bekommen Sie von mir eine klare Übersicht über Frequenz und Inhalte der Treffen.

Der Unterschied wird spürbar

Sie werden den Unterschied in der Beziehung zu sich selbst und Ihren Lieben spüren. Zwischen Vorher und Nachher. Vom Hin und Her mitten ins pralle Familienleben.

10 + 15 =

Share This